Klinikum Augsburg Kommunalunternehmen

Prüflabor in Augsburg, Deutschland

Das ILM ist als Zentrallabor für die labordiagnostische Betreuung des Klinikums zuständig. Darüber hinaus werden mehrere Kliniken der Region versorgt. Pro Jahr fallen mehr als sechseinhalb Millionen Untersuchungen aus Körperflüssigkeiten (z. B. Blut, Urin, Liquor), Abstrichen, Punktaten, Lavagen, Biopsien und anderen Materialien an.

Notfallmäßig ist die sofortige Verfügbarkeit eines breiten Spektrums von Untersuchungen rund um die Uhr - an sieben Tagen in der Woche - gewährleistet.

Neben der zeitnahen Analytik im Routinelabor leistet das Institut fachliche Unterstützung in medizinischen und diagnostischen Fragestellungen. Besonderer Wert wird auf die Beratung der Kliniken in klinisch-chemischen, mikrobiologischen und immunologischen Fragestellungen gelegt.

Umfangreiche Qualitätssicherungs- und Dokumentationsmaßnahmen im Rahmen der Präanalytik und Analytik einschließlich regelmäßiger Teilnahmen an Ringversuchen entsprechen den Empfehlungen der diversen Fachgesellschaften. Das Institut ist seit Herbst 2000 mit allen Bereichen erfolgreich nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Das Institut weist 110 Vollzeitplanstellen - partiell in Teilzeitarbeitsplätze aufgeteilt - mit überwiegend medizinisch-technischem und akademischem Fachpersonal auf.

Prüfnormen

Akkreditierungen für Prüfnormen

AKKRED.STELLE

AKKRED.NORM

DAkkS DIN EN ISO/IEC 17025

Unterstützte Prüfnormen

Prüfnormen

Beschreibung

DIN 38404-5
Bestimmung des pH-Wertes (C 5)
DIN EN ISO 11731
Wasserbeschaffenheit - Zählung von Legionellen (ISO/DIS 11731:2015); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11731:2015
DIN EN ISO 11731-2
Wasserbeschaffenheit - Nachweis und Zählung von Legionellen - Teil 2: Direktes Membranfiltrationsverfahren mit niedriger Bakterienzahl (ISO 11731-2:2004); Deutsche Fassung EN ISO 11731-2:2008
DIN EN ISO 15883-4
Reinigungs-Desinfektionsgeräte - Teil 4: Anforderungen und Prüfverfahren für Reinigungs-Desinfektionsgeräte mit chemischer Desinfektion für thermolabile Endoskope (ISO 15883-4:2008); Deutsche Fassung EN ISO 15883-4:2009
DIN EN ISO 16266
Wasserbeschaffenheit - Nachweis und Zählung von Pseudomonas aeruginosa - Membranfiltrationsverfahren (ISO 16266:2006); Deutsche Fassung EN ISO 16266:2008
DIN EN ISO 19458
Wasserbeschaffenheit - Probenahme für mikrobiologische Untersuchungen (ISO 19458:2006); Deutsche Fassung EN ISO 19458:2006
DIN EN ISO 27888
Wasserbeschaffenheit; Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit (ISO 7888:1985); Deutsche Fassung EN 27888:1993
DIN EN ISO 6222
Wasserbeschaffenheit - Quantitative Bestimmung der kultivierbaren Mikroorganismen - Bestimmung der Koloniezahl durch Einimpfen in ein Nähragarmedium (ISO 6222:1999); Deutsche Fassung EN ISO 6222:1999
DIN EN ISO 7899-2
Wasserbeschaffenheit - Nachweis und Zählung von intestinalen Enterokokken - Teil 2: Verfahren durch Membranfiltration (ISO 7899-2:2000); Deutsche Fassung EN ISO 7899-2:2000
DIN EN ISO 9308-01
DIN EN ISO 9308-1
Wasserbeschaffenheit - Zählung von Escherichia coli und coliformen Bakterien - Teil 1: Membranfiltrationsverfahren für Wässer mit niedriger Begleitflora (ISO 9308-1:2014); Deutsche Fassung EN ISO 9308-1:2014
SOP 5.4-12

Dieses Labor kontaktieren

Laborstandort:

86156, Augsburg, Deutschland

Ein Top Labor aus unserer Datenbank

Hervorragend in den Bereichen: